top of page
  • Instagram
  • Spotify
  • LinkedIn
  • Youtube

Anlagefehler, die es zu vermeiden gilt!

Aktualisiert: 28. Juni


Drei runde gebogene schwarze Linien in einem grünen Kreis

Heute sprechen Jeff und ich über die wichtigsten Fehler, die man beim Investieren vermeiden sollte.

1. Nicht investieren: Lässt du Dein Geld auf einem Bankkonto ruhen, frisst Dir die Inflation über die Jahre einen Grossteil Deines Vermögens weg.


2. Keine Anlagestrategie und fehlende Diversifikation: Viele Kundinnen und Kunden, welche zu investieren beginnen, investieren in Einzeltitel. Aufgrund von Tipps in den sozialen Medien oder Freudekreis. Die wichtigste Devise - diversifiziert anzulegen wird - wird ausser Acht gelassen.


3. Time in the market beats timing the market: Viele Investorinnen und Investoren versuchen einen bestimmten Zeitpunkt abzuwarten, um eine Investition zu tätigen. Market Timing ist fast unmöglich und es wird Geld verloren.


4. Psychologie: Auch wenn wir langfristig investieren wollen, bekommen wir Angst, sobald die Märkte ins negative drehen. Wir tendieren dazu zu verkaufen.


5. Zu hohe Kosten: Es ist erstaunlich, wieviel Geld du liegen lässt, wenn die Kosten zu hoch sind. Schon ein halbes Prozent kann über die Jahre unglaublich viel ausmachen (Zinseszinseffekt). Viele Kosten (bspw. Wechselkursgebühren, Trading Gebühren) sind versteckt und die Anlegerinnen und Anleger sind sich dem leider nicht bewusst.

Bleibe doch einfach auf dem Laufenden, falls Dich diese Themen investieren, indem zu den Podcast abonnierst und MrCashinvest auf Instagramm folgst oder den Newsletter abonnierst.

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page